Koh Samui / Thailand

Koh Samui

Traumurlaub auf Koh Samui

koh samui region postkarte

Unsere Postkarte von ... Koh Samui

Wir fühlen uns hier wie im Paradies! Tagsüber entspannen wir am schneeweißen Strand und gehen im kristallklaren Wasser schwimmen. Gestern haben wir einen Ausflug in die Hochebenen der Insel gemacht und waren sogar Elefantenreiten – was für ein Erlebnis! Heute Abend machen wir die Clubs unsicher. Auf der Insel gibt es die perfekte Mischung aus purer Erholung und einem interessanten Nachtleben!

Koh Samui - Trauen Sie Ihren Augen!


Traumhafte Sandstrände und kristallklares Wasser, so weit das Auge reicht – das ist Koh Samui! Im Golf von Thailand fasziniert die drittgrößte Insel des Landes schon auf den ersten Blick.

Auf einer 50 km langen Rundfahrt über die Panoramastraße können Sie atemberaubende Ausblicke auf die Traumstrände der Insel genießen. Die Route geht vorbei an verschlafenen Fischerdörfchen und weiten Kokosnuss-Hainen. Über zwei Millionen Kokospalmen sind auf der Insel zu finden – ein Anblick, den Sie so schnell nirgendwo anders finden.
Über die kreuzenden Seitenstraßen auf der Panoramastraße gelangen Sie in das Hochland der Insel, das ebenfalls viele atemberaubende Augenblicke für Sie bereithält. Hier entspringt der Wasserfall von Na Mueang, der sich über zwei Ebenen einen Weg in den Golf von Thailand bahnt.
Ein kultureller Glanzpunkt und ein Erlebnis für die Augen ist die zwölf Meter hohe Buddha-Statue am Big Buddha Beach bei Bang Rak. Genießen Sie in Koh Samui einen Urlaub, den Sie noch lange vor Ihrem inneren Auge haben werden.

Koh Samui - der Duft


Vor allem die thailändische Küche sorgt dafür, dass Sie Koh Samui gut riechen können. Exotische Gewürze und die spannendsten Gerüche lassen die Insel zu einem Geruchserlebnis werden.
Auch abseits der thailändischen Küche werden Sie vom Geruch der Insel verzaubert: Der Rambutan, ein Seifengewächs, versprüht über seine Blüten einen herrlich süßen Duft.

Koh Samui - das Hörerlebnis


Auf Koh Samui können Sie die Mischung aus einem pulsierenden Nachtleben und purer Erholung erleben. In den Städten dringen bei Nacht die Bässe und Melodien der Partys hervor, am Strand können Sie dagegen die grenzenlose Stille genießen. Hier können Sie beim wohltuenden Rauschen der Wellen entspannen.

Koh Samui - der Geschmack


Koh Samui können Sie sich schmecken lassen. Die einzigartige Thai-Küche ist hier allgegenwärtig. Lassen Sie sich mit köstlichen und frischen Meeresspezialitäten verwöhnen und probieren Sie die exotischsten Gewürze.
Die Besonderheit Koh Samuis sind zweifelsohne die vielen Palmen. Die Insel wird nicht ohne Grund auch die „Insel der Kokosnuss“ genannt. Wo Sie auch hinsehen, die nächste Palme ist nicht weit. Die Früchte, die Sie auf Koh Samui verzehren, sind also alle frisch.

Koh Samui - sich einfach wohlfühlen


Spüren Sie auf Koh Samui einen magischen Dreiklang: Hier werden traumhafte Sandstrände vereint mit einem pulsierenden Nachtleben und den kulinarischen Faszinationen der thailändischen Küche. In Chaweng können Sie ein lebhaftes Treiben entdecken oder in Na Thon aus den Straßencafés heraus das bunte Treiben im Hafen beobachten. Hier können Sie das wahre Leben auf der Insel spüren.
Beim Tauchen oder Schnorcheln können Sie die Weiten und die Schönheit des Ozeans erleben, beim Surfen spüren Sie die Wellen unter Ihrem Brett und beim Strandspaziergang fühlt sich der Sand zwischen den Zehen einfach wunderbar an.

Auf Koh Samui können Sie Thailand hautnah erleben: Beim Elefantenreiten führen Sie die majestätischen Tiere in eine faszinierende Welt ein, die Sie beeindrucken wird.

Weitere Regionen in Thailand


wetter & Klima

Gelegen inmitten der Tropen, ist das Klima auf Koh Samui feucht und wechselhaft.
Auf der Insel gibt es keine Jahreszeiten, so wie wir sie kennen. Hier bestimmen Regen- und Trockenzeit den Wetterverlauf. Die Temperaturen variieren ganzjährig allerdings nur leicht, es werden immer über 30°C erreicht. Auch die Wassertemperatur fällt selten unter 27°C.
In der Zeit von Oktober bis Mitte Dezember ist Regenzeit auf Koh Samui. Es gibt oft heftige Monsun-Regenfälle. In den übrigen Monaten ist die Insel gut bereisbar. Von Mai bis September ist es vergleichsweise trocken. In den restlichen Monaten kann es zu vereinzelten Regenschauern kommen, die jedoch schnell abschwächen.

Wissen wo die Reise hingeht

Koh Samui, die drittgrößte Insel Thailands, kann sich sehen lassen: Traumhafte Sandstrände und kristallklares Wasser bilden einen atemberaubenden Anblick. Entdecken Sie verschlafene Fischerdörfchen und das Highlight der Insel: Den zwölf Meter hohen Buddha.

Auf Koh Samui sollten Sie wie auch in den übrigen Teilen Thailands nur Wasser sicheren Ursprungs trinken. Warum Sie auch bei Mietwagen vorsichtig sein sollten und warum Sie immer auf die Betonung der Wörter achten sollten, erfahren Sie in den Reiseinformationen über Thailand.
Thailand

Daran kommen Sie nicht vorbei

Entdecken Sie die schönsten Orte und Seiten Koh Samuis auf der Panoramastraße. Auf der etwa 50 km langen Rundfahrt haben Sie atemberaubende Ausblicke auf die Traumstände der Insel. Es geht durch verschlafene Fischerdörfchen und vorbei an Koh Samuis spektakulärstem Wasserfall.

Ein kultureller Glanzpunkt der Insel ist der 12 Meter hohe Buddha, der sich am Big Buddha Beach bei Bang Rak befindet. Lassen Sie sich von der gigantischen Statue faszinieren!

Ein kleines Naturjuwel ist der Samui Butterfly Garden, ein in sanfter Hanglage angelegter Nationalpark. Der beherbergt eine reiche Vielfalt an farbenprächtigen und seltenen Blumen. Auf denen tummeln sich hunderte und aberhunderte von Schmetterlingen. Was für ein Spektakel für die Augen!